Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Prognose mit dem UV-Index (UVI)

Der UV-Index (UVI) ist ein internationales Prognosemaß für die höchste Bestrahlungsstärke der Sonne an einem Tag. Er wird tagesaktuell über ein UV-Messnetz ermittelt. Er beschreibt den Tagesspitzenwert der sonnenbrandwirksamen ultravioletten Strahlung.

In Deutschland werden im Sommer UVI-Werte bis etwa 8 erreicht – im Ausland sind höhere Werte möglich. Der UV-Index bietet die Möglichkeit, Schutzmaßnahmen rechtzeitig zu planen.

Der UV-Index kann als Grundlage für eine Gefährdungsbeurteilung herangezogen werden. Ist der UV-Index über die gesamte Dauer der Arbeitsschicht kleiner als 3, liegt keine Gefährdung vor. Ab einem UV-Index von 3 werden Schutzmaßnahmen empfohlen.

Tipp: Informieren Sie sich tagesaktuell per App oder Newsletter!

Weiterführende Informationen zum UV-Index

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen