Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Brandgefahren in Trocknern

Die Temperaturen im Bereich der Trockner können so hoch sein, dass es zu einer Entzündung der Bedruckstoffbahn kommt.

Zur Vermeidung eines Brandes darf die volle Leistung der Trockner deshalb nur bei laufender Maschine abgegeben werden. Bei Stillstand der Maschine oder Bahnriss muss eine Überhitzung zuverlässig verhindert werden, z.B. durch

  • ausreichenden Nachlauf der Absaugung/Lüftung bei Abschaltung des Strahlers
  • die Reduktion der Lampenleistung in Verbindung mit der Abschirmung des Bedruckstoffs gegenüber der UV- Lampe mittels so genannter Shutter.

In der Nähe der Trockner bzw. der Etikettendruckmaschine sind CO2-Feuerlöscher bereitzuhalten.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen